Zwei Sprachen – ein Ergebnis

Jeder, den Sie bei Dantax treffen, ist zweisprachig. Wir sprechen Deutsch mit den Behörden und den lokalen Ansprechpartnern. Außerdem sprechen wir Dänisch mit unseren dänischen Kunden und ihren Kontakten. Das erleichtert den Dialog und stellt sicher, dass wichtige Nuancen und Details auf dem Weg nicht verloren gehen.

Bei Dantax werden Sie von zweisprachigen Spezialisten beraten, die im deutschen Recht zu Hause sind, über gute Kenntnisse des dänischen Rechts verfügen und gerne mit dem dänischen Steuerberater oder Rechtsanwalt unserer Kunden zusammenarbeiten. Wir sind nicht nur als Steuerberater in Deutschland tätig, sondern haben auch Routine in internationalen Angelegenheiten bezüglich Steuern, Umsatzsteuer und anderer betriebswirtschaftlichen Fragen. Nahezu alle unserer Steuerberater haben eine besondere Ausbildung im internationalen Steuerrecht absolviert, u. a. Verrechnungspreise und Global Mobility. Spezialisten, die Sie über die Grenze hinweg optimal beraten und wissen, wie Sie die Interaktion zwischen den dänischen und deutschen Regeln zu Ihrem Vorteil nutzen können – und die stets auf dem Laufenden sind.

FAZIT: Bei Dantax erhalten Sie eine lösungsorientierte deutsche Steuerberatung über die Grenze hinweg – auch auf Dänisch oder Englisch.