Rund um das Anstellungsverhältnis

Dantax beseitigt Sprachbarrieren und unterstützt unsere Kunden im Alltag, u.a. durch Erledigung der Kommunikation mit Behörden und anderen. Wir haben einen kompetenten und erfahrenen deutschen Anwalt im Haus, der Dänisch spricht und über langjährige Erfahrung in deutsch-dänischen Sachverhalten verfügt – ein großer Vorteil, da wir so auf Fragen bei der Anstellung – oder der Entlassung – einfach und schnell (re)agieren können.

Für dänische Unternehmen in Deutschland stellen sich viele Fragen:

  • Welche Regeln gelten für einen Mitarbeiter in Deutschland?
  • Gilt ein dänischer Anstellungsvertrag in Deutschland?
  • Wie verhält es sich mit Urlaubsgeld, Arbeitszeit, Firmenwagen, Vergütung und Kündigung?

Dantax kümmert sich um alle denkbaren Fragen und Probleme, damit Sie sich auf Ihre Kernaufgaben konzentrieren können.

Ein wichtiges Element unserer Dienstleistung ist die korrekte Formulierung von Arbeitsverträgen. Dies gilt für alle Mitarbeiter vom einfachen Angestellten bis zur Direktion. Wir berücksichtigen sowohl das deutsche Arbeitsrecht als auch die Sozialversicherung, die sich erheblich von denen in Dänemark unterscheiden. Mit uns vermeiden Sie Fallstricke und Fehler.

Dantax unterstützt Sie u. a. dabei, die Voraussetzungen und Bedingungen in Deutschland einzuhalten bei:

  • Anstellungsverträgen
  • Arbeitgeberpflichten
  • Entlassung von Arbeitnehmern
  • Entsendung dänischer Mitarbeiter
Dipl.-Betriebswirtin (FH), Steuerberaterin, Fachberaterin f. internationales Steuerrecht, Partner
+49 461 700 35 0
Birgit Thomas
Dipl.-Betriebswirtin (FH), Steuerberaterin, Fachberaterin f. internationales Steuerrecht, Partner
+49 461 700 35 0
Steuerberater, Rechtsanwalt, Partner
+49 461 700 35 21
Dr. Klaus Först LL.M.
Steuerberater, Rechtsanwalt, Partner
+49 461 700 35 21